StartseiteSie wünschenLeitbildPersonen - BüroGruppen + AngeboteDörfer - KirchenDownloadGeschichteLinksKontakt

Allgemein:

Startseite

Niederweidbach am Aartalsee

Niederweidbach Blick vom Kirchturm bei Tag

Niederweidbach liegt am Aartalsee im Lahn-Dill-Bergland und gehört zur Großgemeinde Bischoffen im Lahn-Dill-Kreis. Die nächsten Städte sind Gladenbach (14 Kilometer), Herborn (18 Kilometer), Wetzlar (20 Kilometer), Gießen (25 Kilometer), und Marburg (35 Kilometer). Niederweidbach ist der größte Ort des Kirchspiels. Von den 1113 Einwohnern Niederweidbachs sind 748 evangelisch (67 Prozent).

Evangelische Marienkirche

Niederweidbach Marienkirche außen Nacht

Kirchstrasse
35649 Bischoffen-Niederweidbach
Um 1300 wurde der Turm der Marienkirche errichtet. Von 1498 bis mindestens 1520 wurde das Kirchenschiff angebaut.
In der Kirche befindet sich ein frühgotisches Taufbecken.
Die Marienkirche hat einen spätgotischen Marienaltar mit Tafeln von Hans Döring, die um 1516 entstanden.
Mehr über » die Geschichte der Marienkirche und des Marienaltars finden Sie hier.
Wenn Sie die Evangelische Marienkirche besichtigen wollen, vereinbaren Sie einen Termin unter 06444-92 18 54 an.

Die Informationstafel vor der Marienkirche

Niederweidbach Marienkirche Infotafel vor Kirche

Infotafel

Die Marienkirche innen

Niederweidbach Marienkirche innen

Der Marienaltar

Niederweidbach Marienaltar um 1520

Der Marienaltar in der Kirche wurde um 1520 hergestellt.

Blick vom Kirchturm Richtung Mudersbach

Niederweidbach Blick vom Kirchturm bei Nacht

Evangelisches Gemeindehaus

Niederweidbach Gemeindehaus

Mittelstrasse 16
35649 Bischoffen-Niederweidbach
Das Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde steht in Niederweidbach.
Es wurde wurde 1912/1913 als "Schwesternhaus" für die Gemeindeschwester erbaut. 2002 wurde es gründlich renoviert und erweitert.
Heute treffen sich hier die Gruppen und Kreise der Kirchengemeinde.
Für Familienfeiern werden Räume vermietet.
Das Gemeindehaus hat eine » spannende Geschichte.

Rossbach

Roßbach Kirche außen

Evangelische Kirche Rossbach
Ortsstrasse 19
35649 Bischoffen-Rossbach
Rossbach hat 399 Einwohner, 293 gehören zur Evangelischen Kirchengemeinde (73 Prozent). Die Evangelische Kirche in Rossbach wurde 1971 auf den Grundmauern eines alten Schulhauses errichtet.
Mehr über die Geschichte von Rossbach und seiner Kirche erfahren Sie » hier.
Der » Fensterfries von Cornelius Staudt ist hier.

Oberweidbach

Oberweidbach Kirche außen

Evangelische Kirche Oberweidbach
Marburger Strasse/Weihergarten 2
35649 Bischoffen-Oberweidbach
Oberweidbach hat 266 Einwohner, 172 sind evangelisch (65 Prozent). Die Evangelische Kirche in Oberweidbach stammt aus dem 13. Jahrhundert.
Mehr über die » Geschichte der Kirche in Oberweidbach.

Gemeindebüro

Niederweidbach Gemeindebüro

Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Niederweidbach
Mittelstrasse 9
34649 Bischoffen-Niederweidbach
phone: 06444 - 92 18 54
fax: 06444 - 92 18 55
Das Gemeindebüro befindet sich am Pfarrhaus.

Pfarrhaus

Niederweidbach Pfarrhaus

Das Pfarrhaus wurde 1829 erbaut und 1992/1993 grundlegend renoviert. Die Pfarrscheune stammt von 1764 und steht wie das Pfarrhaus unter Denkmalschutz. Die » Pfarrscheune wurde 2006 grundlegend renoviert.
Geographische Daten: Breite N 50,7017; Länge O 8,4845.